Doctors Diary ist wie ein Unfall

… man will eigentlich nicht hinschauen, tut es aber doch. Auf RTL laufen heute Abend die letzten beiden von insgesamt 24 Episoden und ich werde mal wieder einschalten, weil die Hassliebe, die ich gegenüber der Serie entwickelt habe, gerade so noch genug Liebe beinhaltet. Warum ich eigentlich nicht hinschauen will, es aber trotzdem drei Staffeln lang getan habe:
Weiterlesen

Die 5 besten am Donnerstag: 5 Filme, die ich als Kind geliebt habe

Die 5 besten am Donnerstag Ergothek

Bei der noch relativ neuen Blogger-Aktion „Die 5 besten am Donnerstag“ von Gorana vom Blog Ergothek stellt man seine Lieblingsfilme zu einem bestimmten Thema vor. Diese Woche: 5 Filme, die ich als Kind geliebt habe. Meine Topliste zeigt, dass sich schon früh abgezeichnet hat, für was ich mich auch heute noch begeistere: Essen, Musik und Affen.
Weiterlesen

Weisheit des Monats: Loslassen + Buchtipp Nur ein Tag, Und ein ganzes Jahr, Und noch eine Nacht

Buchcover: Foto: S. Fischer Verlage

Buchcover: Foto: S. Fischer Verlage

Es ist Mitte August – Zeit für die Weisheit des Monats! 🙂 Um auf weise Aussagen zu stoßen, muss man nicht bis in Zeiten von Konfuzius, Tolstoi und Co. zurückblicken. Nein, man braucht nur ein Buch aus dem aktuellen Jahrhundert zu lesen oder auch einen Film oder eine Serie anzuschauen. Auf meiner Facebookseite zum Blog und neuerdings auch auf Twitter haben einige wahrscheinlich schon bemerkt, dass ich gerne mit Zitaten aus Büchern, Serien und Filmen um mich werfe.
Die heutige Weisheit stammt aus dem Buch „Nur ein Tag“ von Gayle Forman. Da mich dieses Buch, genau wie dessen zweites Band „Und ein ganzes Jahr“ und das Zusatzkapitel „Und noch eine Nacht“, total begeistert hat, nutze ich die Gelegenheit, Euch ein bisschen davon vorzuschwärmen. Aber nun erstmal die Weisheit, die sich um das Thema Reisen dreht, was hoffentlich viele von Euch diesen Sommer tun können. Das Zitat lässt sich aber auch auf den Alltag anwenden:
Weiterlesen