Weisheit des Monats: Veränderung + Buchtipp Morgen kommt ein neuer Himmel

weisheit morgen kommt ein neuer himmel buch

Es ist Mitte Juni – Zeit für die Weisheit des Monats! 🙂 Um auf weise Aussagen zu stoßen, muss man nicht bis in Zeiten von Konfuzius, Tolstoi und Co. zurückblicken. Nein, man braucht nur ein Buch aus dem aktuellen Jahrhundert zu lesen oder auch einen Film oder eine Serie anzuschauen. Auf meiner Facebookseite zum Blog und neuerdings auch auf Twitter haben einige wahrscheinlich schon bemerkt, dass ich gerne mit Zitaten aus Büchern, Serien und Filmen um mich werfe.
Die heutige Weisheit stammt aus dem Buch „Morgen kommt ein neuer Himmel“ von Lori Nelson Spielman. „Schon oft hat das Lesen eines Buches jemandes Zukunft beeinflusst“ (Ralph Waldo Emerson) lautet eines meiner Lieblingszitate zum Lesen, die ich letzte Woche vorgestellt habe. „Morgen kommt ein neuer Himmel“ hat großes Potential, diese Aussage wahr werden zu lassen.

„Die Angst vor Veränderung macht uns träge.“

Als Bretts Mutter, Elisabeth, stirbt, erbt sie – obwohl ihre Mutter eine erfolgreiche Unternehmerin war – nur einen Zettel. Doch der hat es in sich: Es ist eine Liste mit Lebenszielen, die Brett als Jugendliche geschrieben hat. Ihre Mutter hat sie aus dem Papierkorb gefischt und aufbewahrt. Die Ziele der Liste, die Brett noch nicht erreicht hat, soll sie nun innerhalb eines Jahres erfüllen, damit sie ihr Erbe bekommt. Zunächst ist sie stinksauer: Ihre Mutter zwingt sie, ihr ganzes Leben umzukrempeln, mit dem sie doch gar nicht unzufrieden ist. Doch nach und nach zeigt sich, dass Elisabeth ganz genau wusste, was ihre Tochter wirklich glücklich macht. Und so lässt sich Brett schließlich auf die utopisch erscheinenden Ziele ein, unter anderem, Lehrerin zu werden, ein Haus, einen Hund und ein Pferd zu kaufen sowie ein Kind zu bekommen und die große Liebe zu finden.

Das Buch mag an vereinzelten Stellen zu vorhersehbar, kitschig und unrealistisch sein, aber es hat eine wundervolle Botschaft: Gib nie deine Träume auf, auch wenn immer wieder Hindernisse auftauchen, die unendlich hoch erscheinen. Glücklich sein will jeder, aber das geht nur, wenn man nicht immer den einfachsten Weg einschlägt. Und falls auf dem schwierigen Weg nicht alles glatt läuft, kann man sich ein zweites Zitat aus dem Buch ins Gedächtnis rufen:

„Wer hat denn gesagt, dass Du immer perfekt sein musst?“

Das Buch ist stellenweise unglaublich traurig. Ich hatte schon nach drei Minuten hören (kostenlos auf Spotify – leider gekürzt) einen fetten Kloß im Hals und keine große Lust, weiterzuhören. Zum Glück hat meine Mutter, die mich überhaupt auf das Buch aufmerksam gemacht hat, mich überredet (Danke! 🙂 ). Während die Tränen wegen der traurigen Passagen schon lange trocken sind, bleibt eine Botschaft, die Mut und Motivation schafft, sich über seine Ziele klar zu werden und sie in Angriff zu nehmen.

Advertisements

5 Gedanken zu „Weisheit des Monats: Veränderung + Buchtipp Morgen kommt ein neuer Himmel

  1. Pingback: Kostenlose Hörbücher bei Spotify: 9 Tops und Flops | Mein Medienguide

  2. Das Buch habe ich gelesen. An vielen Stellen dachte ich, die Autorin hat eine NLP-Ausbildung gemacht und kennt sich mit Zielearbeit aus. Ziele sind wichtiger als Probleme. Auf meinem Buchstapel liegt schon der Nachfolgeroman mit gelbem Cover.

    Gefällt 1 Person

    • Die Autorin könnte wirklich ein Motivationsprofi sein 🙂 Stimmt, Ziele sind wichtiger als Probleme, weil sie die Lösung dafür sein können 🙂 Ich bin gerade auf dem Trip, nur Bücher zu lesen zu Themen, die mich gerade persönlich beschäftigen. Verzeihen (das Thema des Nachfolgeromans) gehört da nicht dazu, weil es niemanden gibt, dem ich noch nicht verziehen habe. Aber falls der Trip demnächst mal beendet sein sollte, lese ich das Buch schnellsten 🙂

      Gefällt mir

      • Ich habe gerade das Buch Gone Girl von Gillian Flynn fertig gelesen. Das fand ich total Psycho mit ganz viel Traurigkeit und Bereuen, geheiratet zu haben (gerade in der ersten Hälfte des Buches).

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s