Weisheit der Woche – Die Welt verbessern

Logo Weisheit der Woche
Um auf weise Aussagen zu stoßen, muss man nicht bis in Zeiten von Konfuzius, Tolstoi und Co. zurückblicken. Nein, man braucht nur ein Buch aus dem aktuellen Jahrhundert zu lesen oder auch einen Film oder eine Serie anzuschauen. Auf meiner Facebookseite zum Blog haben einige wahrscheinlich schon bemerkt, dass ich gerne mit Zitaten um mich werfe. Während ich mich auf Facebook bisher eher auf lustige Statements konzentriert habe, gibt’s ab heute in „Weisheit der Woche“ inspirierende, zum Nachdenken anregende Zitate aus Büchern, Serien und Filmen. Meine Quelle diese Woche: „Tage wie Salz und Zucker“ von Shari Shattuck (hier geht’s zu meiner Rezension). Weiterlesen

Kolumne Medienwelt: Vice-Interview zu Terror-Erfahrung – muss das sein?

Logo Kolumne
Nicht, dass das nicht jeder mitbekommen hat, aber der Vollständigkeit halber: Am Freitag, den 13. November, töteten Terroristen 89 Menschen bei einem Konzert der Band Eagles of Death Metal im Pariser Bataclan. Das Magazin Vice, das generell etwas zu provokanten Beiträgen neigt, hat nun zwei Bandmitglieder interviewt. Das komplette Interview erscheint erst nächste Woche, es ist allerdings schon ein ein-minütiges Werbevideo und eine textliche Ankündigung auf dem Onlineportal sowie auf Youtube zu finden. In dem Video bringt Sänger Jesse Hughes kaum Worte hervor, so vehement versucht er, Tränen zu unterdrücken. Noch Minuten nachdem ich das gesehen habe, habe ich selbst einen Kloß im Hals. Und eine brennende Frage auf der Zunge: Muss das sein? Weiterlesen

Rezension Man lernt nie aus

Foto: Melanie Nees

Foto: Melanie Nees

Du willst:

  • „Der Teufel trägt Prada“ mit verdrehten Rollen: Anne Hathaway als gewöhnungsbedürftige Chefin, die nun ihrerseits einen Praktikanten hat
  • Einen kritischen Blick auf die heutige Arbeitswelt und das gesellschaftliche Bild von Frauen
  • Schauspielerische Höchstleistungen von Anne Hathaway und Robert de Niro

Weiterlesen

Top Ten Thursday – Bücher, die jeder gelesen haben sollte

top ten thursday
Heute mache ich zum zweiten Mal bei der Buchblogger-Aktion Top Ten Thursday mit, auf die mich die Veranstalterin Steffi, von Steffis Bücherbloggeria, auf der Frankfurter Buchmesse aufmerksam gemacht hat. Bei ihr findet Ihr auch die Beiträge aller anderen Teilnehmer. Jeden Donnerstag gibt es ein anderes Thema, zu dem dutzende Bücherblogger eine Top Ten Liste erstellen. Letze Woche ging es um die 10 besten Serien. Das Thema diese Woche: 10 Bücher, die jeder gelesen haben sollte. Weiterlesen

Liebster Award

Liebster Award
Der Liebster Award ist eine „Auszeichnung“ für Nachwuchsblogger im Buchbereich, um sich gegenseitig dabei zu unterstützen, bekannter zu werden. Alle Nominierten zeichnen fünf bis elf andere Blogger aus, deren Blog ihnen gut gefällt, und beantworten persönliche Fragen rund um die Themen Bloggen und Bücher. Freut mich rießig, dass sich jemand für meinen momentan ein einhalb Monate alten Blog entschieden hat 🙂 Ich wurde von Nicole von Nicoles Bibliothek nominiert. Sie hat meinen Traumberuf aus Grundschulzeiten – Bibliothekarin – und einen Blog, dem man sehr ansieht, wie viel Motivation darin steckt. Lohnt sich auf jeden Fall, bei ihr vorbeizuschauen.

Hier die Regeln zum Liebster Award im Überblick:

  • Nenne den Preisverleiher in Deinem Beitrag und verlinke seinen/ihren Blog
  • Erkläre was der Liebster-Award ist!
  • Beantworte die 11 unten stehenden Fragen
  • Liste 11 wahllose Fakten über dich auf
  • Nominiere 5 – 11 Blogger, die noch recht neu sind oder noch nicht sehr viele Follower haben
  • Stelle ihnen 11 Fragen
  • Lass sie wissen, dass du sie nominiert hast

Das sind Nicoles Fragen an mich und meine Antworten 🙂 Weiterlesen

Top Ten Thursday – Serien

top ten thursday
Heute mache ich zum ersten Mal bei der Buchblogger-Aktion Top Ten Thursday mit, auf die mich die Veranstalterin Steffi, von Steffis Bücherbloggeria, auf der Frankfurter Buchmesse aufmerksam gemacht hat. Bei ihr findet Ihr auch die Beiträge aller anderen Teilnehmer. Jeden Donnerstag gibt es ein anderes Thema, zu dem dutzende Bücherblogger eine Top Ten Liste erstellen. Normalerweise geht es um Bücher- heute ausnahmsweise um Serien.
Ich lasse für meine zehn Lieblingsserien bezeichnende Zitate sprechen, die einen guten Eindruck vermitteln, was Euch jeweils erwartet 🙂 Die Auflistung stellt keine Rangfolge dar – ich könnte mich nie für eine entscheiden. Weiterlesen

Mein Weg in den Journalismus Teil 2 – Wo ein Praktikum machen? Was studieren?

IMG_6944
Was soll ich studieren?

Da mein Berufswunsch ja schon felsenfest stand, war klar, dass ich meine Studienfachwahl danach ausrichten werde. Was passt zu Journalismus? Na klar, Publizistik oder Medien- und Kommunikationswissenschaften, dachte ich mir. Doch als ich in der zwölften Klasse an den Jugendmedientagen der Jugendpresse Deutschland teilnahm, verwarf ich diesen Plan sehr schnell wieder. Der richtige Weg in den Journalismus war ein großes Thema der dreitägigen Veranstaltung. Es stellte sich heraus, dass es nicht unbedingt einen Königsweg gibt, doch in einem Punkt waren sich die Experten (unter anderem der Geschäftsführer der Deutschen Journalistenschule) einig: auf keinen Fall Journalismus/Publizistik/Kommunikationswissenschaften studieren. Eine Aussage, bei der ich leider nicht mehr weiß von wem sie war, ist mir besonders im Kopf geblieben: „Man wird höchstens genommen obwohl man Journalismus studiert hat, nicht weil man Journalismus studiert hat.“ Bleibt noch eine Frage: was dann? Weiterlesen